16. September 2021

Rückblick: Auftaktveranstaltung „Smart Green City"

Digitale Hilfsmittel wie CD oder USB-Stick vor grünem Hintergrund.
Quelle
Katie White / Pixabay

Am 26. August 2021 startete der Digital-Kompass mit einer digitalen Auftaktveranstaltung in das neue Themenquartal Grün & schlau - Digitales Leben in der Smart Green City“. Den zugeschalteten Teilnehmerinnen und Teilnehmern bot sich ein Programm rund um die Themenfelder Digitalisierung, Klimawandel und digitale Transformationsprozesse im öffentlichen Raum. Im ersten Programmteil widmete sich Michael Kolain vom iRights.Lab der Frage Digitalisierung in der Klimakrise - Teil der Lösung oder Teil des Problems?. Daran anknüpfend beleuchtete Tristan Jorde von der Verbraucherzentrale Hamburg in seinem Vortrag Alles digital – also alles öko? verschiedene Digitalisierungsszenarien aus ökologischer Sicht. 

Der zweite Teil der Veranstaltung stand ganz im Zeichen der Praxis. Dr. Madlen Müller-Wuttke von der Smart.Green.City Haßfurt stellte das gleichnamige Modellprojekt vor. Unter bürgerschaftlicher Beteiligung setzt sich das Projekt mit digitalen und ökologischen Fragen zur Stadtgestaltung auseinander.  Auch ein Digital-Kompass Standort war mit einem Vortrag am Programm beteiligt: Martina Voss, Martina Werdehausen und Heidrun Wuttke vom Standort Ovenhausen (Höxter) brachten den Teilnehmenden die Anwendungen Dorffunk und DorfWeb als praxistaugliche Kommunikationsangebote für den ländlichen Raum näher. 

Im Folgenden finden Sie alle Programmpunkte als Videobeiträge: 


Digitalisierung in der Klimakrise - Teil der Lösung oder Teil des Problems?
Michael Kolain, iRights.Lab Berlin / Forschungsinstitut für öffentliche Verwaltung Speyer 


Alles digital – also alles öko? 
Fragen zur schrankenlosen Digitalisierung aus ökologischer Sicht

Tristan Jorde, Verbraucherzentrale Hamburg 


Smart Green City Haßfurt - Gemeinsam die digitale Transformation gestalten
Dr. Madlen Müller-Wuttke, Smart.Green.City Haßfurt


Das Dorf hat es der Stadt vorgemacht – Dorffunk und DorfWeb
Martina Voss, Martina Werdehausen & Heidrun Wuttke, Digital-Kompass-Standort Höxter

Von
E.Nehse