Warnung der Verbraucherschützer vor Abo-Falle bei der Kleidertauschbörse "Zamaro"

G.Steinke

Im Leben ist bekanntlich nichts umsonst, auch nicht im Internt. Auf eine neue Masche der Abofallen - wir kennen sie von angeblich kostenlosen Routenplanern oder Downloads - ist die Verbraucherzentrale in Thüringen gestossen, wie die Berliner Zeitung zu berichten weiß, http://www.berliner-zeitung.de/ratgeber/geld/abo-falle-droht-verbrauche….

Bei der Kleidertauschbörse droht die Falle im Kleingedruckten...