Sammelklage gegen Facebook in den USA: Scannen der privaten E-Mails zu Werbezwecken

G.Steinke

Facebook-Nutzer haben in Kalifornien eine Sammelklage eingereicht. Es geht um die Behauptung, dass der Internet-Konzern die privaten Nachrichten der Nutzer zu Werbezwecken durchleuchtet, https://cdn2.vox-cdn.com/uploads/chorus_asset/file/6509911/campbell-cer… (Eine Zusammenfassung auf Deutsch finden Sie hier: http://www.heise.de/newsticker/meldung/Klage-gegen-Facebook-wegen-Scans…)

Es ist seit längerem bekannt, dass Facebook und andere amerikanische Unternehmen die Nachrichten und E-Mails ihrer Nutzer im Hinblick auf Straftaten wie die Verbreitung von Kinderpornografie hin scannen. Eine unverschlüsselte E-Mail ist wie eine Postkarte: Jeder kann sie lesen.

Dagegen hilft nur Verschlüsselung - ein schönes Thema für einen digitalen Stammtisch...;-)