Digitaler Nachlass – Was passiert mit meinen Daten nach dem Tod?

S.Brandt

Das Leben wird immer digitaler. Kommunikation mit Freunden, Behörden, Telekommunikations-, Strom- und Gasunternehmen, Versicherungen und Banken findet wie selbstverständlich über das Netz statt, Verträge werden immer öfter online abgeschlossen. Hinsichtlich der Privatsphäre und der Eingabe bzw. Löschung ihrer Daten sind Verbraucher immer mehr sensibilisiert, aber die Behandlung von Online-Konten von Verstorbenen fristet bisher weitgehend ein Schattendasein. Dabei überdauern Online-Profile einschließlich ihrer Inhalte auch den Tod. Aber wie regle ich meinen digitalen Nachlass und warum?

Antworten auf diese und weitere Fragen finden Sie in der „Anleitung 14: Digitaler Nachlass – Was passiert mit meinen Daten nach dem Tod?“.

Mit Hilfe dieser Präsentation können Trainerinnen und Trainer anderen Älteren aufzeigen, was nach dem Tod mit den digitalen Daten passiert, wie wichtig es ist sich frühzeitig um den eigenen digitalen Nachlass zu kümmern, wie man am besten vorgeht und zum Beispiel eine Vollmacht anlegt. Diese Anleitung ist Teil einer Serie von Lernmaterialien des Projekts Digital-Kompass. Hier finden Sie sie einige Informationen zur Anleitung und die Möglichkeit sie als PDF-Dokument herunter zu laden.

Gerne stellen wir Ihnen diese auch als PPT oder in gedruckter Version zur Verfügung. Schreiben Sie uns doch einfach eine E-Mail: info@digital-kompass.de