Datenschutz bei Windows - ein erfolgreicher Stammtisch in Bad Urach

G.Steinke

Gestern Abend kamen die Teilnehmer des sii*-Qualifizierungsseminars in Bad Urach in den Genuß eines besonderen Feierabendprogrammes. Kristin Henkel vom Bayerischen Landesamt für Datenschutzaufsicht (https://www.lda.bayern.de/de/index.html) Stand Rede und Antwort zu allen Datenschutzfragen rund um Windows 10.

Die rund 60 anwesenden Multiplikatoren aus den Senior Internet Initiativen in Baden-Württemberg waren begeistert. "Frau Henkel hat das wirklich toll gemacht," meint direkt im Anschluß Dr. Markus Marquard, der Geschäftsführer des ZAWiW (Universität Ulm) und Moderator vor Ort. "Sie hat sehr charmant durch Windows 10 geführt."

Eine Ergänzung vom Kollegen Datenschützer aus Hamburg: Johannes Kaspar fordert ein "Grundrecht auf Pseudonymität im Web", wie heise.de berichtet: http://www.heise.de/newsticker/meldung/Datenschuetzer-fordert-Grundrech…

* http://www.netzwerk-sii-bw.de/