Baunatal in Nordhessen ist Digitaler-Kompass Standort

K.Braun
Standort Eröffnung in Baunatal
Quelle
Magistrat der Stadt Baunatal, Zentrum Rembrandtstraße

Nordhessen hat nun auch einen Digital-Kompass Standort! In Baunatal eröffnete Bürgermeisterin Silke Engler im Zentrum Rembrandtstraße die Engagaementförderstelle als neuen Treffpunkt für Fragen rund ums Internet und Co.

Baunatal kann bereits auf vielfältige Erfahrungen zurückgreifen. Bereits seit einigen Jahren gibt es verschiedene Angebote für Senioren im Umgang mit PC oder Internet. Dazu gehören die SilverSurfer oder ein Internetcafé der AWO. Die Angebote werden alle ehrenamtlich organisiert. Die Bürgermeisterin bedankte sich ausdrücklich bei den Engagierten und unterstrich die Bedeutung des Engagements für die Stadt.

Wolfram Meibaum, Vorsitzender des Seniorenarbeitskreises, berichtete außerdem vom Senioren-Aktionstag zum Thema „Reif für den digitalen Wandel“, der 2018 sehr großen Anklang gefunden hatte und bei dem es zu ersten Kontakt mit dem Digital-Kompass gekommen war. Die Ernennung der Engagementförderstelle als Standort des Digital-Kompass sieht er als konsequente und logische Fortsetzung.

Im Anschluss an die feierliche Eröffnung fand ein erstes Netzwerktreffen, mit über 20 Teilnehmern, vor Ort statt. Als erster Schritt der neuen Zusammenarbeit sollen alle digitalen Angebote für ältere Menschen gesammelt und aufbereitet werden. In Zukunft sollen außerdem bei der Engagementförderstelle gemeinsame Fortbildungen stattfinden und Austausch und Vernetzung der Aktiven vor Ort ausgebaut werden.