Ärger im Urlaub? Das EVZ hilft

G.Steinke

Erst hat der Flieger Verspätung, dann gibt es am Flughafen Ärger mit der Autovermietung. Man kann sich einen besseren Start in den Urlaub vorstellen.

 

Wenn es sich um das EU-Ausland handelt, gibt es Hilfe. Das Europäische Verbraucherzentrum Deutschland (EVZ) in Kehl bei Straßburg berät kostenlos zu allen Fragen rund um das Thema Reise in der EU, und vieles mehr: https://www.evz.de/de/startseite/

 

Es hat auch zu vielen Themen gute Informationen, z.B. Fahrgastrechte, m-commerce (Einkaufen mit dem Smartphone), Mietwagen in der EU (https://www.evz.de/de/apps-und-publikationen/broschueren/).

 

Der Juni-Newsletter befasst sich mit dem Thema „Reisen“ - (k)ein glücklicher Zufall! https://www.evz.de/fileadmin/user_upload/cec-zev/Newsletter/juin_2017/Newsletter_DEjuni2017.html

 

P.S.: Die Experten des EVZ können Sie übrigens auch live erleben, bei unseren Stammtischen, z.B. am 25. Juli, https://www.digital-kompass.de/stammtisch/digitales-bezahlen-fallstricke-beim-onlinebanking